Damen

Ansprechpartnerin: Claudi Hainzl
Telefon 0179-1179874

Trainingszeit: Freitag 19:15 bis 20:30 Uhr Sporthalle Hechendorf
(sobald der Platz bespielbar ist: montags, 19:30 bis 21:00 Uhr Sportplatz Hechendorf)

Weihnachtsfeier der Damen ­čÖé

Am 01.12.18┬á starteten um 11 Uhr mit gro├čem Gl├╝hweindurscht zu Fu├č 5 der motivierten Fu├čball- Frauen vom Bahnhof Hechendorf in Richtung Christkindlmarkt Seefeld. Dort angekommen mussten wir leider feststellen, dass dieser erst in einer Stunde ├Âffnet┬á ­čÖü
Spontan wurde der Plan umgestellt und wir gingen zum Fr├╝hschoppen in die Wirtschaft,┬á wo weitere mutige – dem Regen strotzende – Teilnehmerinnen hinzukamen. Nach den ersten lustigen Bierchen stapften wir heiter Richtung Widdersberger-Weiher weiter,┬á wo wir am Bush├Ąuschen erneut unseren Durst stillten und unseren Kader weiter auff├╝llten ­čÖé┬á ­čÖé …..

Mit gro├čen Steigerungen, sowohl an wandernden Frauen, als auch am Alkoholpegel ­čśë wanderten wir nun bei trockendem Wetter weiter unserem Ziel Andechs entgegen.

­čÖé

­čÖé

Nach unserem Gipfelaufenthalt am Hl. Berg ging es im Sonderbus (nur f├╝r Insider ­čśë )

nach Seefeld zurück, wo wir den Tag mit Glühwein (endlich :)) beendet haben.

Danke an Alle f├╝r diesen tollen Tag.

 

 

Der zweite Trikotsatz der Hechendorfer Fu├čball-Damen wurde im Ausw├Ąrtsspiel am Tegernsee eingeweiht. Die Damenmannschaft bedankt sich ganz herzlich bei der Firma Garten- und Landschaftsbau Aumiller GmbH f├╝r die sch├Ânen Trikots. Der passende Werbeausspruch von Alex Aumiller: „Wir gestalten auch Ihre H├╝gel“┬á ist hier treffend und spa├čig zugleich ­čÖé

Auch m├Âchten sich die Kickerm├Ądels an dieser Stelle einmal ganz herzlich bei ihren treuen Fans bedanken, die sogar die weiten Fahrten zu den Ausw├Ąrtsspielen nicht scheuen.

 

Unsere Damenmannschaft ­čÖé

Im Sommer 2017 beim Gauditurnier der Landjugend Hechendorf durfte jede Mannschaft mit 2 Frauen antreten, deren Tore auch doppelt z├Ąhlten. Das haben sich 10 Frauen nicht nehmen lassen und mit sehr viel Spa├č erfolgreich mitgespielt. Beim anschlie├čenden Grillen mit Siegerehrung entstand die Idee, eine eigene Damen-Mannschaft im TSV Hechendorf auf die Beine zu stellen. Am Abend selbst wurden noch einige Telefonnummer von Interessentinnen eingesammelt. Dabei stellte sich Agron Krasnici, ein guter Spieler und Leistungstr├Ąger aus der 1. Mannschaft des TSV Hechendorf, ohne lang zu ├╝berlegen als Trainer zur Verf├╝gung. Gesagt getan, eine Frau ein Wort und das erste Training wurde f├╝r 9. Okt. 2017angesetzt.

Nachdem es sich schon etwas rumgesprochen hatte, kamen auch schon einige ├Ąltere und j├╝ngere Damen und M├Ądels mit freudiger Erwartung zum ersten Training, f├╝r einige davon das erste Fu├čballtraining ├╝berhaupt. Das ganze Team hatte viel Spa├č.
Da im Laufe der Zeit so ein Haufen wild gewordener Frauen alleine nicht mehr zu stemmen war, hat sich Christian Ruf helfend als Co-Trainer zur Verf├╝gung gestellt.

Mittlerweile d├╝rfen wir uns als eingetragene ÔÇ×offizielleÔÇť Damenmannschaft vorstellen:
Mit stolzen 27 Frauen, die ab dem 31. M├Ąrz 2018 um 17:00 Uhr in Hechendorf ihr erstes Heimspiel absolvieren werden.
Wir starten au├čer Konkurrenz und ohne Wertung in die R├╝ckrunde der Freizeitliga Frauen-Kleinfeld Zugspitze, da die Hinrunde ja bereits gespielt wurde…
Unsere Gegner werden SC Olching, SpVgg Wildenroth, SC Eibsee Grainau, SC Gr├Âbenzell, FC Greifenberg, TSV Farchant, ASV Biburg und der SV Kr├╝n sein.

Die aktuellen Spielzeiten und Aktivit├Ąten k├Ânnen auf der Homepage des TSV verfolgt werden.
├ťber ein paar unterst├╝tzende Fans w├╝rden wir uns immer riesig freuen!

Mit sportlichen Gr├╝├čen
Claudi Hainzl, f├╝r die Damen des TSV Hechendorf
Frauenfu├čball

 

Daten werden geladen ...